Sonntagspaziergänge in Neckarwestheim

Ludwigsburg/Neckarwestheim

170 Teilnehmer bei Anti-Atom-Spaziergang

Dem Spaziergang des Aktionsbündnisses Castor-Widerstand Neckarwestheim am gestrigen
Sonntag haben sich nach den Angaben der Veranstalter etwa 170 Teilnehmer angeschlossen. „Wir sind sehr zufrieden“, sagte Markus Steuerwald vom Aktionsbündnis, das bei dem etwa eineinhalbstündigen Marsch den sofortigen Stopp der Atommüll-Produktion forderte. „Atomkraft tötet – Neckarwestheim abschalten“, stand auf einem der Transparente. Solange die schwarz-gelbe Bundesregierung weiter über längere Laufzeiten für Kernkraftwerke nachdenkt, wollen die hiesigen Atomgegner verstärkt auf die Straße gehen. Am Sonntag, 7. März, findet der nächste Spaziergang statt, für den 21. März ist eine Sternfahrt geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*