Atomkraft Schluss ! – Demos am 28. Mai – Wir sind dabei

Anti-Atom-Demos am 28.05.2011

Frankfurt:

12.30 Uhr Auftaktkundgebung am Hauptbahnhof, im Kaisersack
RednerInnen: Frankfurter Jugendbündnis gegen Atomkraft, Greenpeace, einer der zahlreichen lokalen Anti-Atom-Mahnwachen aus der Region

anschliessend Demo durch die Frankfurter Innenstadt

14.00 Uhr Zwischenkundgebung an der deutschen Bank mit Urgewald: „Wie radioaktiv ist meine Bank“

15.00 Uhr Abschlusskundgebung auf dem Römerberg, Infostände der Umweltverbände und Attac
RednerInnen: Regina Hagen (INESAP), Stefan Körzell (DGB Hessen Thüringen), Werner Neumann (BUND), Michael Wilk (AKU Wiesbaden)

Veranstalter:

Anti-Atom Jugendbündnis Frankfurt
Arbeitskreis gegen Atomanlagen Frankfurt
Arbeitskreis Umwelt Wiesbaden
Attac Frankfurt
BUND Hessen
DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften
Greenpeace Frankfurt
IG Metall Frankfurt
Robin Wood Regionalgruppe Rhein-Main
ver.di Bezirk Frankfurt und Region

Pressekontakt: Michael Rothkegel (069-67 73 76 12), Hans Christoph Stoodt (0160-94451882), Michael Wilk (0171-4548280)

Mainz

12.15 Uhr, Start des Sternmarsches von den vier Punkten:

Ost: ab Bahnhof Mainz-Kastel
Nord: ab Neustadt (Bismarckplatz)
West: ab Uni-Campus (Haus Mainusch)
Süd: ab Bahnhof Mainz Römisches Theater

Auftakt: 13 Uhr, Hauptbahnhof Mainz (Bahnhofsvorplatz)

Demoroute über Münsterplatz und Schillerplatz

Abschlusskundgebung: ca. 14:30 Uhr, Gutenbergplatz (Staatstheater)

Programm:

RednerInnen:

BUND (Klaus Brunsmeier, Stellv. BUND-Bundesvorsitzender
IPPNW (Dr. Annette Bänsch-Richter-Hansen)
Greenpeace (Eckehart Hess)
DFG-VK (Rüdiger Schilp)
Attac/Transition Town Mainz (Dr. Bruno Kern)
IG Metall (Armin Groß)
Kritisches Kollektiv (Bernd Oliver Sünderhauf)
X-tausendmal quer

Musik: Heinz Ratz und „Strom & Wasser“

Mannheim

Auftakt: 12 Uhr, am Hauptbahnhof Mannheim und in Ludwigshafen, Berliner Platz.

Anschließend Demonstrationszüge jeweils über Bismarckstraße zum Schloß und von dort dann gemeinsam über die Breite Straße zum Alten Meßplatz.

Abschlusskungebung: 13.30-17.30 Uhr, Alter Messplatz in Mannheim

Programm: Moderation, Martin Unfried

RednerInnen:

Regina Hagen (Vorstand des Global Network Against Weapons and Nuclear Power in Space, Koordinatorin von INESAP)
Henrik Paulitz (IPPNW)
Jochen Stay (.ausgestrahlt)
Matthias Weyland (Geschäftsführer des BUND Rhein Neckar Odenwald)
Evelin Pfister (Arbeitskreis Umwelt Wiesbaden)
Jochen Magerfleisch (JUWI)

Kulturprogramm:

Lichtpunkt
Mal Élevé (Irie Révoltés Soundsystemshow)
Bernd Köhler
Alyuvar
Christian Chako Habekost
Einhart Klucke mit Auszügen aus seinem Programm “Uran Im Urin”
Jane Zahn
Uli Valnion Liedermacher
Trommelpalast Mannheim

Weitere Infos zu allen weiteren 18 Aktionsorten: anti-atom-demo.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*