„Für ein Welt ohne Atomkraft“ | 12.7. | Paris

Die Demonstration „Für ein Welt ohne Atomkraft“ findet am Samstag, 12.07.2008 in Paris statt.
http://www.sortirdunucleaire.org/12juillet-paris/?lang=en

Ab dem 1. Juli 2008 wird die französische Regierung für 6 Monate den Vorsitz der Europäischen Union übernehmen. Energie und Atomkraft sind zwei der wichtigsten Probleme dieser Präsidentschaft und Präsident Sarkozy will sie als Tribüne, für eine breite Förderung der Atomkraft bei den europäischen Regierungen verwenden.

Bereits am Tag nach der Versammlung wird Präsident Sarkozy in Paris dutzende von Staatschefs der europäischen Union empfangen. Wir können auf eine sehr starke internationale Berichterstattung in den Medien zählen. Es ist also wichtig, dass wir bei dieser Kundgebung zahlreich erscheinen, damit die internationale Öffentlichkeit unsere Stimme hört.

*Unsere Aktionen:*
– *Maske gegen die Lüge:*
Eine „DIE-IN“-Aktion auf dem Place de la République mit eigens angefertigten Masken! (Masken gibt es für 2EUR bei: Réseau Sortir du nucléaire 9, Rue Dumenge 69317 Lyon Cedex 04; oder als
Vorlage zum Selberbauen.
http://www.sortirdunucleaire.org/12juillet-paris/IMG/pdf/masqueA4.pdf

*Ein Berg aus radioaktiven Abfällen:*
Ein Berg aus Schachteln und Dosen, die mit unseren Flugblättern beklebt werden, wird die Anhäufung von Atommüll symbolisieren. Ihr eigener „Atommüll“ in Form von Dosen ist herzlich willkommen! –

*Aktion in Gelb:*
Kleiden sie sich in Gelb oder mit Gelben Zubehör, als Symbol für die Sonne und regenerative Energien!

Weitere Informationen zum Programm, Plakaten und Reisemöglichkeiten finden Sie unter
Homepage Réseau Sortir du nucléaire
http://www.sortirdunucleaire.org/12juillet-paris/?lang=en

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*